The Price of Curiosity

MultiMediaArt, 2017

Über The Price of Curiosity

Das Tiefseemonster steht für den Preis, den die Menschen für ihre Neugierde und ihren Entdeckergeist zahlen. Es wartet in der Tiefe des Ozeans auf die, die mutig genug sind, ihn zu erkunden und ist weder bösartig oder lebensfeindlich sondern einfach nur hungrig und grausam aber gleichzeitig faszinierend. Ob man diesen Preis für die eigene Neugierde bereit ist eventuell zu zahlen oder sein Leben lieber in seichteren, sicheren Gewässern verbringt ist jeden von uns selbst überlassen. Mir war ...

Das Tiefseemonster steht für den Preis, den die Menschen für ihre Neugierde und ihren Entdeckergeist zahlen. Es wartet in der Tiefe des Ozeans auf die, die mutig genug sind, ihn zu erkunden und ist weder bösartig oder lebensfeindlich sondern einfach nur hungrig und grausam aber gleichzeitig faszinierend. Ob man diesen Preis für die eigene Neugierde bereit ist eventuell zu zahlen oder sein Leben lieber in seichteren, sicheren Gewässern verbringt ist jeden von uns selbst überlassen.

Mir war es wichtig, ein authentisches Tiefseemonster zu kreieren, auf das die Attribut grausam und schön zutreffen. Gleichzeitig versuchte ich mich an einem Compositing, in welchem die Kreatur ein U-Boot verschlingt.

Visuelle Eindrücke

Seite

Halbfront

Compositing