Macht Erbe unfrei? - Das Individuum im Spannungsfeld von Kultur, Arbeit und der globalisierten Welt
MultiMediaArt
Diese Arbeit beschäftigt sich mit dem Begriff des Erbes und der Verortung des Begriffs in sozial- und kulturtheoretischen Werken. Erbe wird der Multioptionalgesellschaft gegenübergestellt, um zu erforschen in welcher Form traditionelle Lebensentwürfe einer plural ausgelegten Lebensweise entgegenwirken. Zur Analyse dieser Widerstände werden Theorien von Pierre Bourdieu, Michel Foucault, Byung-Chul Han oder Richard Sennett gegenübergestellt und um entsprechende Sekundärliteratur erweitert. Die Auseinandersetzung soll den Geist einer jungen Generation analysieren, der es zuwider läuft die Paradigmen der Altvorderen weiterzuführen. Im Kontext von Habitus, einer sich im Entstehen befindenden neuen Kulturform, der Flexibilisierung des Arbeitsmarktes und der Machtausübung im neoliberalen System werden Schnittmengen ausgeforscht und gegenübergestellt, um eine Theorie zur Umschichtung im Erbverhalten darzulegen. Innerhalb der bearbeiteten Kapitel werden weitere Aspekte, die zur Beantwortung der Forschungsfrage als relevant erscheinen, explizit gemacht und der Analyse zugeführt. Diese umfasst Themen wie Globalisierung, Big Data, transnationale Milieus oder die Perzeption von Freiheit. Diese Arbeit dienst als Bestandsaufnahme und Erklärungsversuch einer sozialen Strömung, die sich im Spannungsfeld von geopolitischen Veränderungen begreift. Text ausblenden
Diese Arbeit beschäftigt sich mit dem Begriff des Erbes und der Verortung des Begriffs in sozial- und kulturtheoretischen Werken. Erbe wird der Multioptionalgesellschaft gegenübergestellt, um zu erforschen in welcher Form traditionelle Lebensentwürfe einer plural ausgelegten Lebensweise entgegenwirken. Zur Analyse dieser Widerstände werden Theorien von Pierre Bourdieu, Michel Foucault, Byung-Chul Han oder Richard Sennett gegenübergestellt und um entsprechende Sekundärliteratur erweitert. Die Auseinandersetzung soll den Geist einer jungen Generation analysieren, der es zuwider läuft die Paradigmen der Altvorderen weiterzuführen. Im Kontext von Habitus, einer sich im Entstehen befindenden neuen Kulturform, der Flexibilisierung des...
Team
Patrick Robert Neubäck
MMA Master 2015
Aufgaben: AutorIn
Share
facebook twitter pin it
Presentation media
MainMatter
Presentation media
Inhaltsverzeichnis
Presentation media
Inahltsverzeichnis