Project Elements

Elements

2017

Über Elements

Die die Motivation für mein Projekt habe ich durch die Zeichentrickserie Avatar" gefunden. Ich wollte in meinem Spiel den Flair der Serie einbinden, und so habe ich die vier Elemente in meine Spieloptik einbezogen. Der Spieler startet in einer Arena, in jeder Ecke der Arena ist jeweils ein Erscheinungspunk für Gegner. Jeder Gegner repräsentiert ein Element, Erde, Feuer, Luft und Wasser. Ziel des Spiels ist es solange wie es möglich in dieser Arena gegen Wellen von Gegnern zu überleben. Auch ...

Die die Motivation für mein Projekt habe ich durch die Zeichentrickserie Avatar" gefunden. Ich wollte in meinem Spiel den Flair der Serie einbinden, und so habe ich die vier Elemente in meine Spieloptik einbezogen. Der Spieler startet in einer Arena, in jeder Ecke der Arena ist jeweils ein Erscheinungspunk für Gegner. Jeder Gegner repräsentiert ein Element, Erde, Feuer, Luft und Wasser. Ziel des Spiels ist es solange wie es möglich in dieser Arena gegen Wellen von Gegnern zu überleben. Auch wenn eine Welle noch nicht vollständig besiegt ist, kann die nächste Welle an Gegnern erscheinen. Durch Mausbewegungen und Links-Klick können vom Spieler aus verschiedene Schüsse abgefeuert werden. Die Geschosse bestehen auch aus den vier Elementen und richten mehr Schaden an, wenn sie die richtigen Gegner treffen, z.B. mit nur einem Feuerschuss wird ein Luftgegner ausgeschaltet, ansonsten werden zwei Schüsse benötigt. Wird der Spieler von gegnerischen Schüssen getroffen, oder er kollidiert mit einem Gegner, wird dem Spieler ein Leben von Fünf abgezogen. Besitzt der Spieler keine Lebenspunkte mehr ist das Spiel zu Ende und es wird ihm sein Punktestand angezeigt

Visuelle Eindrücke

Arena

Charaktere

Elemente