Project meister//zeichen//identität

meister//zeichen//identität

MultiMediaArt, 2015

Über meister//zeichen//identität

Diese Gastprofessur beschäftigte sich mit dem Thema Meisterzeichen und -Identitäten. Die Aufgabe war es ein Meisterzeichen zu entwickeln, dass durch einen universellen Charakter auch über Jahre hin geführt werden kann. Zusätzlich sollte eine weitere, komplexere Arbeit eine detailliertere Auseinandersetzung mit der eigenen Arbeit ermöglichen. Diese Elemente wiederum sollten in einem "Brief aus der Zukunft von uns selbst an uns selbst" zusammengeführt werden. Mein Konzept basiert auf dem mit...

Diese Gastprofessur beschäftigte sich mit dem Thema Meisterzeichen und -Identitäten. Die Aufgabe war es ein Meisterzeichen zu entwickeln, dass durch einen universellen Charakter auch über Jahre hin geführt werden kann. Zusätzlich sollte eine weitere, komplexere Arbeit eine detailliertere Auseinandersetzung mit der eigenen Arbeit ermöglichen. Diese Elemente wiederum sollten in einem "Brief aus der Zukunft von uns selbst an uns selbst" zusammengeführt werden.

Mein Konzept basiert auf dem mit Tusche und Pinsel ausgeführten Strich. Das Zeichen soll dabei jedes Mal wenn es verwendet wird neu gemalt werden, analog etwa zu einem Zen Kreis. So drückt der akute Pinselstrich die aktuelle Situation aus, das Logo verändert sich ständig, bleibt aber essentiell gleich.

Die zusätzliche Arbeit ist eine illustrative Collage aus verschiedenen Ansätzen, die ich in meiner Arbeit verfolge. Für den finalen Brief habe ich das Element der analogen Pixel herausgegriffen und einem handschriftlichen Text gegenüber gestellt.

Visuelle Eindrücke

Finales Zeichen

Brief, versiegelt

Brief, mit gebrochenem Siegel

Brief, aufgefalltet

Brief, Fokus auf Illustration

Zeichenentwürfe, basierend auf Siegeln

Zeichenentwürfe, basierend auf Runen

Illustration

Mitwirkende

Anonyme Person