Project Fair Judgement

Fair Judgement

MultiMediaArt & MultiMediaTechnology, 2015

Über Fair Judgement

Die Protagonistin des Spiels ist Darien McAllister – mutig, kampferprobt, bewaffnet mit einem Richtschwert und konsequenten Vorstellungen von Gut, Böse und Gerechtigkeit. Darien richtet über die Bösewichte und Monster der Gesellschaft, die unsere Vorstellungen von Moral und gerechter Strafe auf die Probe stellen und ihre Grenzen und Fallstricke zum Vorschein bringen. Doch jede Aktion hat eine Konsequenz, jede Berührung mit der Welt hinterlässt eine Spur in unserer Persönlichkeit. Die Kämpfe, ...

Die Protagonistin des Spiels ist Darien McAllister – mutig, kampferprobt, bewaffnet mit einem Richtschwert und konsequenten Vorstellungen von Gut, Böse und Gerechtigkeit. Darien richtet über die Bösewichte und Monster der Gesellschaft, die unsere Vorstellungen von Moral und gerechter Strafe auf die Probe stellen und ihre Grenzen und Fallstricke zum Vorschein bringen. Doch jede Aktion hat eine Konsequenz, jede Berührung mit der Welt hinterlässt eine Spur in unserer Persönlichkeit. Die Kämpfe, die Darien ausgefochten hat, wüten in ihren Träumen weiter. Die Schrecken, die sie aus der Welt geschafft hat, nehmen hier erneut Gestalt an, und worüber sich zuvor mit Klarheit richten lies, erscheint hier in einem weniger klärenden Licht. Die Protagonistin besitzt die Gabe des luziden Träumens, was ihr die Kraft gibt, den Verlauf ihrer Träume willentlich zu beeinflussen. Dies scheint auch bitter nötig zu sein, denn Dariens Traum scheint so real geworden zu sein, dass sie daraus nicht zu erwachen vermag, weil es Urteile gibt, die noch nicht gesprochen worden sind.

Visuelle Eindrücke

First Encounter

First Puzzle

Concept Art