Project Get out!

Get out!

MultiMediaTechnology, 2014

Über Get out!

Spielidee: er Spieler muss die Hauptfigur "Blue", einen blauen Kreis durch ein Labyrinth von Mauern lenken. Da Blue immense Angst vor Mauern und Hindernissen hatte muss der Kontakt zu diesen vermieden werden. Gewonnen hat man wenn bis die Hauptfigur das rote Ziel am Ende des Levels erreicht. Gameplay: Der Spieler steuert Blue mit den Pfeiltasten und versucht ihn sicher ans Ziel zu bringen. Sollte Blue einmal die Mauer berühren ist das noch keine Tragik, es stehen einem 10 Leben...

Spielidee:

er Spieler muss die Hauptfigur "Blue", einen blauen Kreis durch ein Labyrinth von Mauern lenken. Da Blue immense Angst vor Mauern und Hindernissen hatte muss der Kontakt zu diesen vermieden werden. Gewonnen hat man wenn bis die Hauptfigur das rote Ziel am Ende des Levels erreicht.

Gameplay:

Der Spieler steuert Blue mit den Pfeiltasten und versucht ihn sicher ans Ziel zu bringen. Sollte Blue einmal die Mauer berühren ist das noch keine Tragik, es stehen einem 10 Leben zur verfügung. Bei jedem Mauern/Hindersskontakt verliert man ein Leben, und Blue startet wieder am Anfang. Während des Spiels sieht man einen Timer, der hochzählt wielange man schon braucht.

Gewonnen:

Sollte man das Ziel erreichen, bekommt man eine Dankesbotschaft von Blue und hat das Spiel erfolgreich absolviert. Außerdem erfährt man wielange man gebraucht hat um Blue zu retten!

Game Over:

Wenn die Anzahl der Leben 0 erreicht stirbt Blue und das Spiel ist vorbei, man wechselt in eine Game Over Ansicht und ist gezwungen das Spiel zu beenden.

Leveldesign:

Die Hindernisse innerhalb des Levels werden manuell erzeugt und bleiben bei jedem Spielstart gleich. Damit soll sichergegangen werden das jeder Spieler den gleichen Schwierigkeitsgrad hat.

Visuelle Eindrücke

Startbildschirm

Start des Spiels
Start des Spiels

Spielbildschirm

Bewegen durch das Labyrinth
Bewegen durch das Labyrinth

Gewonnen!

Bildschirm nach erreichen des Ziels
Bildschirm nach erreichen des Ziels

Verloren!

Bildschirm nach verlieren aller Leben
Bildschirm nach verlieren aller Leben