Project

GiftSnapping

MultiMediaTechnology, 2013

Über GiftSnapping

Schnapp dir dein Smartphone und geh auf Geschenke jagt. „GiftSnapping“ ist eine online Wunschliste mit der Besonderheit, dass man seine Geschenke, die man sich für irgendeinen Anlass wünscht, mit seinem Smartphone fotografiert und gleich online stellen kann. Wer kennt das nicht? Jedes Jahr wird man zu Weihnachten, zu seinem Geburtstag oder anderen Anlässen gefragt, was man sich wünscht. Und die Antwort ist immer die Selbe: „Ich weiß es nicht“. Aber Geschenke aussuchen kann auch richtig ...

Schnapp dir dein Smartphone und geh auf Geschenke jagt.

„GiftSnapping“ ist eine online Wunschliste mit der Besonderheit, dass man seine Geschenke, die man sich für irgendeinen Anlass wünscht, mit seinem Smartphone fotografiert und gleich online stellen kann.

Wer kennt das nicht? Jedes Jahr wird man zu Weihnachten, zu seinem Geburtstag oder anderen Anlässen gefragt, was man sich wünscht. Und die Antwort ist immer die Selbe: „Ich weiß es nicht“. Aber Geschenke aussuchen kann auch richtig Spaß machen. Stell dir dazu folgendes Szenario vor, oder probiere es einfach mal aus: Schnapp dir dein Smartphone oder eine Kamera und begib dich zu einem Einkaufszentrum oder zu diversen kleineren Geschäften. Suche in den Geschäften nach Produkten die dir gefallen und fotografier diese. Achte jedoch darauf, dass das fotografieren in den Geschäften erlaubt ist. Wenn du fertig bist kannst du deinen Freunden und Verwandten zeigen, was dir gefällt bzw. was du dir wünscht. Somit bekommst du was dir gefällt und deine Freunde/Verwandten müssen nicht lange überlegen, was sie dir schenken sollen.

Mit „GiftSnapping“ habe ich eine online Version des obigen Beispiels erstellt. Man hat die Möglichkeit Wunschlisten zu erstellen und dieser beliebig viele Geschenke hinzuzufügen. Geschenke können vor Ort mit dem Smartphone der Wunschliste hinzugefügt werden, indem man das Produkt fotografiert und weitere Details wie Namen und Preis angibt. Es besteht aber auch die Möglichkeit Geschenke von zu Hause aus hinzuzufügen, wenn man die Produkte mit einer herkömmlichen Kamera fotografiert hat. Ist die Wunschliste fertig, kann man per E-Mail einen Link zu dieser Liste an seine Freunde und Verwandten schicken. Diese Mail beinhaltet des Weiterem die notwendigen Informationen um sich als Gast anmelden zu können. Die Freunde und Verwandten haben dann die Möglichkeit sich Geschenke auszusuchen und zu reservieren. Reserviert werden die Geschenke jedoch nur, wenn man eine E-Mail Adresse angibt. Die Informationen, inklusive Bild, des Geschenkes werden an diese Adresse gesendet. Das Geschenk ist dann für andere nicht mehr sichtbar.

Die Schritte sind ganz einfach:

Wenn man noch keinen Account hat, registriert man sich mit seinem Namen, E-Mail Adresse und einen Passwort. Hat man schon einen Account angelegt, kann man sich in der Startseite mit seiner E-Mail Adresse und den eingegebenen Passwort anmelden. Nach erfolgreichem Login/Registrierung wird man auf eine Seite weitergeleitet, die dem jeweiligen User seine erstellten Wunschlisten und die Anzahl der hinzugefügten Geschenke visualisiert. Man erstellt eine neue Wunschliste, gibt dieser einen Namen bzw. einen Anlass, ein Ablaufdatum und ein Kennwort. Das Kennwort wird benötigt um den Freunden/Verwandten den Zugriff auf die Liste zu ermöglichen. Dieser Liste kann man nun Geschenke hinzufügen. Die Wunschliste und die einzelnen Geschenke kann man auch später noch bearbeiten bzw. löschen.


Projekttags

Links

Visuelle Eindrücke

Startseite

Wunschlisten Anzeige

Smartphone Ansicht

Mitwirkende