Project What happened to Joe?

What happened to Joe?

MultiMediaArt, 2012

Über What happened to Joe?

Das Pixilationvideo und das Booklet sind im Zuge des 3D-Illustrationsunterrichts entstanden. Basierend auf dem Gruppennamen "die Daltons" entwickelten wir als Dreiergruppe eine wahnwitzige Geschichte über das Verschwinden unseres fiktiven vierten Bruder Joe. Das Booklet erzählt die Vorgeschichte unserer Daltonsstory, und beinhaltet gleichzeitig die Dokumentation des Arbeitsvorgang von Konzept bis Video. Das Video zeigt den Showdown der Geschichte. Die Ursache für das mysteriöse Verschwinde...

Das Pixilationvideo und das Booklet sind im Zuge des 3D-Illustrationsunterrichts entstanden. Basierend auf dem Gruppennamen "die Daltons" entwickelten wir als Dreiergruppe eine wahnwitzige Geschichte über das Verschwinden unseres fiktiven vierten Bruder Joe.

Das Booklet erzählt die Vorgeschichte unserer Daltonsstory, und beinhaltet gleichzeitig die Dokumentation des Arbeitsvorgang von Konzept bis Video. Das Video zeigt den Showdown der Geschichte. Die Ursache für das mysteriöse Verschwinden des vierten Bruder kann man nur in Verbindung von Booklet und Video entlarven.

„Joe juckte es anscheinend nicht, dass er bald sterben würde. Inspiriert von dem schlechten Ohmen kam er auf die Idee den “Daltons-Saloon“ zu gründen. Auf der Speisekarte stünde angeschreiben was ein hartgesottener Mann braucht: Bohneneintopf - und den anschließenden Weg zur Toilette. Aber um richtig Geld scheffeln zu können, bedarf es natürlich eine außergewöhnlichen Art und Weise die Bohnen zuzubereiten. Was gäbe es da delikaters als die Bohnen mit Dynamit zu garen?“

Visuelle Eindrücke

What happened to Joe?

Final countdown
Die Vorschau für das Video What happened to Joe? ist leider nicht möglich.

Hausbau

Saloon

frisch gestrichen
frisch gestrichen

Typoschmiede

Mitwirkende

Anonyme Person
Anonyme Person