Project "STOP NUCLEAR"

"STOP NUCLEAR"

MultiMediaArt, 2012

Über "STOP NUCLEAR"

Das Projekt entstand im Zuge des Reaktorunfalls Fukushima. Überall in den Medien wurde über die Katastrophe berichtet und es wird immer noch heftig darüber diskutiert. Unter anderem waren die Sticker der Atomkraftgegner, "Atomkraft, nein danke!", zu sehen. Diese brachten mich auf die Idee eine Art Redesign zu gestalten. Viele Recherchen und Scribbles waren notwendig um auf ein annähernd befriedigendes Ergebnis zu kommen. Während meiner Recherchen erfur ich, dass es bereits viele Umsetzungsart...

Das Projekt entstand im Zuge des Reaktorunfalls Fukushima. Überall in den Medien wurde über die Katastrophe berichtet und es wird immer noch heftig darüber diskutiert. Unter anderem waren die Sticker der Atomkraftgegner, "Atomkraft, nein danke!", zu sehen. Diese brachten mich auf die Idee eine Art Redesign zu gestalten. Viele Recherchen und Scribbles waren notwendig um auf ein annähernd befriedigendes Ergebnis zu kommen. Während meiner Recherchen erfur ich, dass es bereits viele Umsetzungsarten von Anti- Atomkraftlogos gibt. Trotzdem habe ich weiter daran gearbeitet. Anti- Atomkraft soll weiterhin unterstützt werden. Und bei der Arbeit sind noch viele weitere Plakatideen entstanden, welche noch ausgearbeitet werden können. Ich hoffe, dass wir bald ohne Atomkraft auskommen.

Visuelle Eindrücke

Atomkraft sehen

Das Bild zeigt ein Plakat zum Thema "Stop Nuclear". Es ist sehr minimalistisch gehalten und zeigt eine Visualisierung der Atomkraftauswirkungen.
Das Bild zeigt ein Plakat zum Thema "Stop Nuclear". Es ist sehr minimalistisch gehalten und zeigt eine Visualisierung der Atomkraftauswirkungen.

Stop Nuclear

Intro
Die Vorschau für das Video Stop Nuclear ist leider nicht möglich.

Logo

Stop Nuclear
Stop Nuclear

Sticker