Project Stolen Fish, Stolen Future

Stolen Fish, Stolen Future

MultiMediaArt, 2012

Über Stolen Fish, Stolen Future

„Stolen fish, stolen future“ ist der Slogan der Greenpeace Kampagne zum Schutz der Weltmeere vor Überfischung und Ausbeutung. Heute ist in Europa fast 90 % des Speisefischbestandes überfischt. 50 % aller in Europa verkauften Fische werden aus anderen Staaten, darunter vor allem Westafrika, bezogen. Würden die westafrikanischen Länder ihre Fischgründe selbst ausbeuten und den Fang auf dem Weltmarkt verkaufen, würden sie etwa den zwanzigfachen Gewinn gegenüber den Zahlungen aus den F...

„Stolen fish, stolen future“ ist der Slogan der Greenpeace Kampagne zum Schutz der Weltmeere vor Überfischung und Ausbeutung.

Heute ist in Europa fast 90 % des Speisefischbestandes überfischt. 50 % aller in Europa verkauften Fische werden aus anderen Staaten, darunter vor allem Westafrika, bezogen.

Würden die westafrikanischen Länder ihre Fischgründe selbst ausbeuten und den Fang auf dem Weltmarkt verkaufen, würden sie etwa den zwanzigfachen Gewinn gegenüber den Zahlungen aus den Fischereiabkommen machen und zehntausende Fischer hätten Arbeit.

Nachhaltigkeit bedeutet, dass aus dem Fischbestand der Weltmeere nur so viel entnommen werden darf, wie die Natur nach produziert.

Die T-Shirt Designs sollten dazu beitragen die von Greenpeace geforderten Ziele „radikale Änderung der europäischen Fischereipolitik“, „Schaffung weltweit großer Meeresschutzgebiete zur Regeneration der Artenvielfalt“, und „Bevorzugung von nachhaltig gefangenen Fischprodukten im heimischen Handel“ umzusetzen.

Visuelle Eindrücke

Design 1

Die Uhr als eindeutiges, sinntragendes Symbol für die gestohlene Zukunft. Die Zeiger stehen auf “5 vor 12”, es liegt jetzt an uns zu handeln, bevor es zu spät ist.
Die Uhr als eindeutiges, sinntragendes Symbol für die gestohlene Zukunft. Die Zeiger stehen auf “5 vor 12”, es liegt jetzt an uns zu handeln, bevor es zu spät ist.

Design 2

Plakative Darstellung der Meeresüberfischung. Kontrastierend zur düsteren Darstellung an Angelhaken hängender, toter Fische zeigt sich eine strahlend blaue Meereswelt in Form einer Weltkugel.
Plakative Darstellung der Meeresüberfischung. Kontrastierend zur düsteren Darstellung an Angelhaken hängender, toter Fische zeigt sich eine strahlend blaue Meereswelt in Form einer Weltkugel.

Design 3

Teils vorwurfsvoll, teils flehend blickende Fische bitten stumm für die Rettung der Weltmeere. Jeder Fisch ist ein Unikat und verkörpert die Artenvielfalt des Meeres.
Teils vorwurfsvoll, teils flehend blickende Fische bitten stumm für die Rettung der Weltmeere. Jeder Fisch ist ein Unikat und verkörpert die Artenvielfalt des Meeres.