Project NewsMinds

NewsMinds

MultiMediaTechnology, 2012

Über NewsMinds

Das Projekt basiert auf einer Diskussionsplattfrom mit einer Erstellung des Persönlichkeitsbildes der Benutzerinnen und Benutzer. In dem Projekt werden laufend neues Tagesthemen diskutiert. Die Tagesthemen werden aber nicht zufällig gewählt, vielmehr wählen die registrieten Benutzerinnen und Benutzer das Tagesthema. Es steht eine Liste an Themen pro Tag zur Verfügung. Die Themen bieten alles von A-Z, sodass für jeden etwas dabei ist. Nach zwölf Uhr wird dasjenige Thema zum Tagesthema erhoben,...

Das Projekt basiert auf einer Diskussionsplattfrom mit einer Erstellung des Persönlichkeitsbildes der Benutzerinnen und Benutzer. In dem Projekt werden laufend neues Tagesthemen diskutiert. Die Tagesthemen werden aber nicht zufällig gewählt, vielmehr wählen die registrieten Benutzerinnen und Benutzer das Tagesthema. Es steht eine Liste an Themen pro Tag zur Verfügung. Die Themen bieten alles von A-Z, sodass für jeden etwas dabei ist. Nach zwölf Uhr wird dasjenige Thema zum Tagesthema erhoben, das die meisten Stimmen von den Benutzerinnen und Benutzer erhalten hat. Dabei hat auch jede Benutzerin und jeder Benutzer ein eigenes Stimmengewicht, mit anderen Worten mehr Entscheidungskraft, welches Thema zum Tagesthema wird.

Sobald ein Tagesthema gewählt worden ist. Können die Benutzerinnen und Benutzer darüber Kommentare schreiben. Es gibt hiebei aber unterschiedliche Kommentare, ein positive bewertetes und ein negativ bewertetes Kommentar. Die Benutzerinnen und Benutzer wählen während der Kommentarerstellung, ob das Kommentar einen positive oder negative Bezug auf das Tagesthema hat. Die Bewertung eines jeden Kommentars der Benutzerinnen und Benutzer ist wichtig, um eine Persönlichkeitserstellung der Benutzerinnen und Benutzer zu machen. Andere Benutzerinnen und Benutzer können nämlich das Kommentar bewerten, indem sie es mit

Finde ich gut

oder

Finde ich schlecht

ebenfalls bewerten können. Diese Bewertung eines Kommentars hat dann Auswirkung auf den Mind Counter der Benutzerinnen und Benutzer, die das Kommentar erstellt haben.

Der Mind Counter wird als Graph im Projekt respresentiert und hat auch folgende Bedeutung, dass er das Stimmengewicht der Benutzerinnen und Benutzer vorgibt. Bei Erhöhung des Mind Counter erhalten die Benutzerinnen und Benutzer einen höheres Stimmengewicht und besitzen daruch mehr Mitspracherechte bei der Wahl des Tagesthemas.

Das Projekt soll einen Einlick geben, ob die Benutzerinnen und Benutzer pessimistisch oder optimistisch durch die Welt gehen. Des Weiteren erhalten die Benutzerinnen und Benutzer mehr Wissen durch das Diskutieren über unterschiedlichen Themen.

Visuelle Eindrücke

Tagesthema-Seite

NewsMinds im eingeloggten Zustand
NewsMinds im eingeloggten Zustand

Themenseite

Hier wählen die Benutzerinnen und Benutzer ihre Lieblingsthemen aus
Hier wählen die Benutzerinnen und Benutzer ihre Lieblingsthemen aus

Benutzerdaten

Die Benutzerinnen und Benutzer haben stets eine Einsicht auf ihre Attribute, wie auch des Mind Counter, der als Graph dargestellt wird.
Die Benutzerinnen und Benutzer haben stets eine Einsicht auf ihre Attribute, wie auch des Mind Counter, der als Graph dargestellt wird.

Mitwirkende

Anonyme Person
Anonyme Person