Project meet-ideas

meet-ideas

MultiMediaTechnology, 2012

Über meet-ideas

meet-ideas ist die Anlaufstelle für StudentInnen der Fachhochschule Salzburg, um Partner für ihre Ideen zu finden. Dabei handelt es sich um eine interne Plattform für StudentInnen der Studiengänge MultiMediaTechnology sowie MultiMediaArt. Die Plattform stellt eine einfache Oberfläche zur Erstellung und Organisation von Projekten und Projektideen dar. Du hast eine Idee oder bereits ein klares Konzept für ein Projekt und suchst noch Unterstützung? Mit meet-ideas kein Problem! Hier kannst ...

meet-ideas ist die Anlaufstelle für StudentInnen der Fachhochschule Salzburg, um Partner für ihre Ideen zu finden.

Dabei handelt es sich um eine interne Plattform für StudentInnen der Studiengänge MultiMediaTechnology sowie MultiMediaArt. Die Plattform stellt eine einfache Oberfläche zur Erstellung und Organisation von Projekten und Projektideen dar.

Du hast eine Idee oder bereits ein klares Konzept für ein Projekt und suchst noch Unterstützung? Mit meet-ideas kein Problem! Hier kannst du dein Projekt beschreiben, den derzeitigen Projektstatus angeben, Termine eintragen, Teamrollen verteilen und nach neuen Teammitgliedern suchen. Natürlich können auch beliebig viele Bilder (Screenshots, Mockups, Skizzen, ...) hochgeladen werden. Andere StudentInnen können auf den Projektseiten Kommentare hinterlassen. An Projekten Interessierte können außerdem den Projekten folgen, in diesem Fall erhält man bei Änderungen der Projekt-Informationen oder auch bei neuen Kommentaren eine E-Mail, so dass man nichts verpasst.

Weiter können alle Projekte durchsucht und nach verschiedenen Kriterien durchsucht werden. Eine Userseite - ebenfalls mit Such- und Sortiermöglichkeit - liefert einen schnellen Überblick über alle StudentInnen mit und ohne Projekten.

Die Plattform steht derzeit sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache zur Verfügung, dabei wird die Benutzer-Präferenz im Browser des Besuchers / der Besucherin berücksichtigt. Die Authentifizierung findet über die Zugangsdaten der FH Salzburg statt, eine Extra-Registrierung ist damit nicht notwendig.

Verwendete Techniken: Ruby on Rails, MySQL / SQLite, JavaScript, jQuery, HTML, CSS

Visuelle Eindrücke

Startseite

Projekt-Übersicht

Projekt-Details 1

Projekt-Details 2

Projekt-Details Bild-Ansicht

User-Übersicht

User-Details