Jacob Joins - Global Cooking
MultiMediaArt & MultiMediaTechnology
Essen gehört nicht nur zu den Grundbedürfnissen eines jeden Menschen, sondern vermittelt auch Lebensqualität und ist Teil unserer ganzen Kultur, unseres Lifestyles und unserer Identität. In dem Projekt Jacob Joins - Global Cooking geht es um das unverfälschte Kennenlernen der Küchen und Kulturen dieser Welt. Auf der Website www.jacobjoins.com werden internationale Rezepte gesammelt, deren einziges Kriterium es ist, dass sie die drei Zutaten Kartoffel, Zwiebel und Ei enthalten sollen. Die restlichen Zutaten dürfen frei gewählt werden, sodass trotz einheitlicher Basis ganz unterschiedliche und vielfältige Rezepte entstehen, durch die man mehr über landestypische Eigenheiten wie z.B. Gewürze und Zubereitungsart erfahren kann. Zum Sammeln der Rezepte werden 100 Briefe an zufällig ausgewählte Personen auf der ganzen Welt verschickt, um diese zum Mitmachen zu motivieren und das Projekt zum Laufen zu bringen. Zusätzlich wird das Projekt durch virale Aktionen und diverse Printmedien unterstützt. Die Ziele des Projektes sind in erster Linie das Sammeln von authentischen Rezepten aus aller Welt und die Erweiterung des eigenen kulinarischen Horizonts. Die Rezepte sollen sowohl Inspiration und Erfahrungswerte vermitteln, als auch das Interesse an anderen Kulturen wecken. Das Projekt wird als Experiment verstanden. Ziel ist es nicht, eine möglichst große Datenbank an Rezepten zu erstellen, sondern durch eine Thematik, die ein Grundbedürfnis deckt und somit jeden Menschen betrifft, einen kulturellen Austausch auf neutraler Ebene zu schaffen. Im Vordergrund steht die Frage, ob und in welchem Umfang dieser durch Jacob Joins zustande kommt. Text ausblenden
Essen gehört nicht nur zu den Grundbedürfnissen eines jeden Menschen, sondern vermittelt auch Lebensqualität und ist Teil unserer ganzen Kultur, unseres Lifestyles und unserer Identität. In dem Projekt Jacob Joins - Global Cooking geht es um das unverfälschte Kennenlernen der Küchen und Kulturen dieser Welt. Auf der Website www.jacobjoins.com werden internationale Rezepte gesammelt, deren einziges Kriterium es ist, dass sie die drei Zutaten Kartoffel, Zwiebel und Ei enthalten sollen. Die restlichen Zutaten dürfen frei gewählt werden, sodass trotz einheitlicher Basis ganz unterschiedliche und vielfältige Rezepte entstehen, durch die man mehr über landestypische Eigenheiten wie z.B. Gewürze und Zubereitungsart erfahren kann. Zum Sammeln...
Team
Daniela Rieser
MMA Bachelor 2009, MMA Master 2012
Aufgaben: Projektleitung, Corporate Identity, Poster-Design
Marta Janosz
MMA Bachelor 2009, MMA Master 2012
Aufgaben: Projektleitung, Web Design, Web Programmierung
Martina Edelhofer
MMA Bachelor 2009
Aufgaben: Web Design, Web Programmierung
Doris Wimmer
MMA Bachelor 2009
Aufgaben: Design, PR, Poster-Design
Kristina Fallenegger
MMA Bachelor 2009
Aufgaben: Design
Alexander Flatscher
MMT Bachelor 2009
Aufgaben: Web Programmierung
Daniel Blaichinger
MMT Bachelor 2009
Aufgaben: Web Programmierung
Ismail Hanli
MMT Bachelor 2009
Aufgaben: Web Programmierung
Birgit Gurtner
Mitarbeiterin
Aufgaben: Betreuung
Brigitte Jellinek
Mitarbeiterin
Aufgaben: Betreuung
Matthias Edler-Golla
Externer Mitarbeiter
Aufgaben: Betreuung
Links & Downloads
Link Jacob Joins Online
Repository Github Repository
Auszeichnungen
Award Bericht in der PAGE 05.2013 2013
Tags
QPT Multimedia Programmierung Web Print Konzept Ruby on Rails JavaScript Design
Share
facebook twitter pin it
Presentation media
Gesamtübersicht
Presentation media
Detailansicht eines Briefes
Presentation media
100 Briefe
Presentation media
Letterpress-Bierdeckel
Presentation media
Sponsorenmappe
Presentation media
Food-Lettering Plakate
Presentation media
Infografik über die 3 Zutaten
Presentation media
Website Screenshot
Presentation media
Website Screenshot
Presentation media
Website Screenshot
Presentation media
Website Screenshot
Presentation media
Website Screenshot