Project Verdrängung

Verdrängung

MultiMediaArt, 2011

Über Verdrängung

Der Film handelt von einem jungen Erwachsenen, dessen Freundin vor einem Jahr auf tragische Weise bei einem Unfall ums Leben gekommen ist. Am einjährigen Todestag erhält er einen Brief, dessen Absender seine tote Freundin zu sein scheint. Nach und nach häufen sich die Anzeichen, dass sie wieder da ist. Bildet er sich alles nur ein oder ist es doch Realität? Für ihn beginnt eine wahnwitzige Flucht vor seinen Ängsten und Gefühlen... Dieser Kurzfilm war ein Projekt für das Unterrichtsfach "AV...

Der Film handelt von einem jungen Erwachsenen, dessen Freundin vor einem Jahr auf tragische Weise bei einem Unfall ums Leben gekommen ist. Am einjährigen Todestag erhält er einen Brief, dessen Absender seine tote Freundin zu sein scheint. Nach und nach häufen sich die Anzeichen, dass sie wieder da ist. Bildet er sich alles nur ein oder ist es doch Realität? Für ihn beginnt eine wahnwitzige Flucht vor seinen Ängsten und Gefühlen...

Dieser Kurzfilm war ein Projekt für das Unterrichtsfach "AV und TV-Technik", Thema des Kurzfilmes sollte eine Verfolgungsjagd sein. Gedreht wurde hauptsächlich mit einer Sony EX3 mit P+S Adapter samt P+S 35Digital Optiken. Einige Szenen wurden auf Grund von zu kleinem Raum mit einer 5D Mark II gefilmt.

Visuelle Eindrücke

Verdrängung

Film "Verdrängung"
Die Vorschau für das Video Verdrängung ist leider nicht möglich.

Screenshot 1

Screenshot 1
Screenshot 1

Screenshot 2

Screenshot 2
Screenshot 2

Screenshot 3

Screenshot 3
Screenshot 3