Project unique

unique

MultiMediaArt, 2011

Über unique

Für die Lehrveranstaltungen Corporate Design Crossmedial und Integrierte Kommunikation im dritten Semester entwickelten Studenten ein Marketingkonzept & eine Werbekampagne für die fiktive Nobel-Samenbank unique. ---- In-vitro-Fertilisation - bis vor wenigen Jahren noch ein absolutes Tabu-Thema, ist eine inzwischen gesellschaftlich akzeptierte Praktik, um Paaren und Frauen mit bislang unerfülltem Kinderwunsch zu helfen, sich eben diesen zu erfüllen. Doch während die soziale Akzept...

Für die Lehrveranstaltungen Corporate Design Crossmedial und Integrierte Kommunikation im dritten Semester entwickelten Studenten ein Marketingkonzept & eine Werbekampagne für die fiktive Nobel-Samenbank unique.

----

In-vitro-Fertilisation - bis vor wenigen Jahren noch ein absolutes Tabu-Thema, ist eine inzwischen gesellschaftlich akzeptierte Praktik, um Paaren und Frauen mit bislang unerfülltem Kinderwunsch zu helfen, sich eben diesen zu erfüllen. Doch während die soziale Akzeptanz gewachsen ist, sind die Wege zum Wunschkind gleichbleibend in starren Strukturen festgefahren. Aus genau diesem Grund, hat sich das junge Unternehmen unique es sich zum Ziel gesetzt, diese Strukturen zu sprengen, neue Wege zu gehen und hierdurch aufzuzeigen, dass künstliche Befruchtung mehr sein kann, als eine gesellschaftlich akzeptierte Praktik - nämlich ein Lifestyle-Produkt, dass sich nicht nur ohne den bekannten gesellschaftlichen Unterton präsentiert, sondern im Gegenteil hilft, Pierre Bourdieus soziales Kapital zu mehren, und somit auch Anerkennung im sozialem Feld zu erlangen.

Die unkonventionellen Methoden, die hierfür zur Anwendung kommen, machen unique sowohl zu einem Produkt für die Upper-class, als auch einem Nischenprodukt.

----

Ein besonderes Merkmal an unique ist der hochwertige, exklusive Charakter. Um auf individuelle Bedürfnisse einzugehen sind Spender- und Empfängerinnenseite räumlich klar getrennt.

Für die Spender gibt es anregende Räumlichkeiten um sie im nobelsten Maße zu stimulieren. Damit der Spendevorgang entspannt und befriedigend verläuft, steht kompetentes Fachpersonal zur Verfügung. Als Besonderheit bieten wir die Möglichkeit unseren „Quickie“ zu nützen. Dies ist eine Art Waschstraße für Spender mit wenig Zeit. Zur Stimulation wird das Auto auf besondere Weise von Mitarbeiterinnen gewaschen. So kann auch bei engem Zeitplan eine Spende getätigt werden.

Unsere Kundinnen erwartet fürsorgliche und professionelle Beratung in einem hygienischen und freundlichen Umfeld. Sie erhalten auch genügend Information um eine passende Spende auszuwählen.

Visuelle Eindrücke

Plakat Coffee YES

Plakat Coffee NO

Plakat Underwear YES

Plakat Underwear NO

Spot Banana

Die Vorschau für das Video Spot Banana ist leider nicht möglich.

Brief

Visitenkarte

Visitenkarte

Visitenkarte

Visitenkarte

Hörproben

listen to it
listen to it