Portfolio: DOMO WASAKI
MultiMediaArt
Das Ziel war ein Portfolio zu kreieren, das sowohl Container als auch ein eigenständiges Werk darstellen soll. Die Wahl fiel dabei auf Online-Portfolio, da es eindeutig die Variante ist, die das größte Zielpublikum anspricht, und es nicht nur dazu dient ein Praktikum zu finden, sondern auch um anderen Menschen und potentiellen Kunden meine Werke zu präsentieren. Um eine persönliche Note in das Portfolio einzubringen habe ich meine Arbeitsweise und mich selbst auf vier Worte reduziert: *KREATIV *EIGENSINNIG *EXZENTRISCH *UNANGEPASST Es wurde also darauf geachtet, ein relativ einzigartiges, nonkonformes Portfolio zu erstellen. Die von mir ausgewählten Werke werden in Form eines Penrose Dreieckes, also eines unmöglichen Dreieckes dargestellt. Der Hintergedanke war hierbei, dass ich auch versuche Wege zu gehen, die zuvor noch nicht begangen wurden, oder die man normalerweise nicht geht bzw. glaubt nicht gehen zu können. Grundsätzlich wurde es sehr reduziert gehalten, um ein angenehmes Durchschauen des Portfolios zu gewährleisten. So befinden sich alle Werke auf einer einzigen Seite, als Bildergalerie im Penrose Dreieck. Durch eine Navigation können auch nur die einzelnen Werke der jeweiligen Kategorie ( logos, illustrations, photography etc) angezeigt werden. Durch den Einbau einer Lightbox, können auch alle Werke durch Weiterklicken auf den Pfeil oder mit den Cursortasten gemütlich durchgeklickt werden. Um das Portfolio einheitlich zu präsentieren wurde ein Corporate Design erarbeitet. Es wurden die vier Grunddruckfarben Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz gewählt, da ich persönlich großer Fan dieser Farbmischung bin, und es auch meine Vorliebe für die Sparte Print zeigt. Das Logo ist ein D, welches einen Schatten wirft. Der Schatten ist jedoch mit der gleichen Farbe gefüllt wie das D selbst, wodurch ein abstraktes W entsteht und somit meine Initialen bildet: DW. Es wird also hier auch wieder mit optischen Täuschungen gespielt, was mit dem Penrose Dreieck harmoniert. Zu finden ist das Portfolio unter: www.domowasaki.com Text ausblenden
Das Ziel war ein Portfolio zu kreieren, das sowohl Container als auch ein eigenständiges Werk darstellen soll. Die Wahl fiel dabei auf Online-Portfolio, da es eindeutig die Variante ist, die das größte Zielpublikum anspricht, und es nicht nur dazu dient ein Praktikum zu finden, sondern auch um anderen Menschen und potentiellen Kunden meine Werke zu präsentieren. Um eine persönliche Note in das Portfolio einzubringen habe ich meine Arbeitsweise und mich selbst auf vier Worte reduziert: *KREATIV *EIGENSINNIG *EXZENTRISCH *UNANGEPASST Es wurde also darauf geachtet, ein relativ einzigartiges, nonkonformes Portfolio zu erstellen. Die von mir ausgewählten Werke werden in Form eines Penrose Dreieckes, also eines unmöglichen Dreieckes...
Team
Dominik Karl Wiesauer
MMA Bachelor 2009
Aufgaben:
Links & Downloads
Download präsentation
Link Link Portfolio: DOMO WASAKI
Share
facebook twitter pin it
Presentation media
domowasaki.com
startseite
Presentation media
domowasaki.com
about
Presentation media
domowasaki.com
Beispiel