Project BIG BAD ROBOT

BIG BAD ROBOT

MultiMediaArt, 2011

Über BIG BAD ROBOT

Im Big Bad Robot Projekt geht es mir um die Entwicklung des 3D-Designs eines möglichst massiven Roboters. Ergebnis des Designprozesses ist das Modell AR-103. Dieser soll eine Aura von Macht, Stärke und Kraft ausstrahlen, das Gesamtdesign und das verschlissene Äußere den Gedanken an zahlreiche vergangene Schlachten initiieren. Der Name AR-103 ist ein Hinweis darauf, dass es sich um einen von Vielen handelt. Er ist ein Soldat und tritt immer in Masse auf. Meine Vorbilder für den gewählten Desig...

Im Big Bad Robot Projekt geht es mir um die Entwicklung des 3D-Designs eines möglichst massiven Roboters. Ergebnis des Designprozesses ist das Modell AR-103. Dieser soll eine Aura von Macht, Stärke und Kraft ausstrahlen, das Gesamtdesign und das verschlissene Äußere den Gedanken an zahlreiche vergangene Schlachten initiieren. Der Name AR-103 ist ein Hinweis darauf, dass es sich um einen von Vielen handelt. Er ist ein Soldat und tritt immer in Masse auf. Meine Vorbilder für den gewählten Designstil waren die Artworks von Keith Tompson, die Figur Calibretto aus dem Manga „Battle Chaser“ und der Space Marine aus Warhammer 40k. Gemodelt wurde mit Autodesk Maya – UVs mit Headus UV – Gerendert mit Vray for Maya , GI und Light Environment.

Visuelle Eindrücke

Robo_flys

Robo_total

Detail Shoot

Robo_back

Mitwirkende