Solanum
MultiMediaArt
Es handelt sich um die Umsetzung eines untypischen Themas im Comic-Bereich. Dabei wurde ein Kapitel aus dem geplanten surrealistischen Graphic-Novel „Solanum“, dass die Geschichte eines erblindeten Soldaten erzählt, der zwischen Realität und Fiktion nicht mehr unterscheiden kann, umgesetzt. Die LeserInnen bleiben dabei genauso wie der Protagonist im Unklaren was nun tatsächlich passiert oder ob es sich möglicherweise um einen Traum handelt. Es wurde mit verschiedensten Zeichenstilen sowie der Einbindung von fotografischen Elementen experimentiert um eine surreale Stimmung zu schaffen, wobei das Comic dabei selbst zu einer Art Moodboard wird. Diese grafischen Experimente wurden ebenfalls festgehalten. Text ausblenden
Es handelt sich um die Umsetzung eines untypischen Themas im Comic-Bereich. Dabei wurde ein Kapitel aus dem geplanten surrealistischen Graphic-Novel „Solanum“, dass die Geschichte eines erblindeten Soldaten erzählt, der zwischen Realität und Fiktion nicht mehr unterscheiden kann, umgesetzt. Die LeserInnen bleiben dabei genauso wie der Protagonist im Unklaren was nun tatsächlich passiert oder ob es sich möglicherweise um einen Traum handelt. Es wurde mit verschiedensten Zeichenstilen sowie der Einbindung von fotografischen Elementen experimentiert um eine surreale Stimmung zu schaffen, wobei das Comic dabei selbst zu einer Art Moodboard wird. Diese grafischen Experimente wurden ebenfalls festgehalten.
Team
Dominik Karl Wiesauer
MMA Bachelor 2009
Aufgaben: Konzept
Links & Downloads
Link Weitere Informationen
Tags
Grafik QPT Fotografie Forschung Comic
Share
facebook twitter pin it
Presentation media
Presentation media
Presentation media
Presentation media