Project Bounce

Bounce

MultiMediaTechnology, 2010

Über Bounce

Bounce ist ein Augmented Reality Game.

Das Spielprinzip ist vom Dosenwerfen auf Jahrmärkten abgeschaut: Das Spielfeld – mit den virtuellen Dosen – wird mit einem Beamer auf eine Wand projiziert. Die Spieler werfen dann mit Bällen auf die Dosen. Wird eine Dose getroffen, fällt sie nach hinten.

Ob getroffen wird oder nicht, wird folgendermaßen berechnet: Ein Mikrophon an der Wand reagiert auf den Aufprall des Balls – das Kamerabild dieses Moments wird mit dem Bild vor dem Aufprall verglichen. Der Helligkeitsunterschied liefert die Position des Balls beim Aufprall.

Visuelle Eindrücke