Project Werkschau MMA 2009

Werkschau MMA 2009

MultiMediaArt, 2009

Über Werkschau MMA 2009

Mit der Werkschau haben sich StudentInnen von MMA die Möglichkeit geschaffen, ihre Werke die im Rahmen des Studiums entstanden sind in einer Ausstellung zu präsentieren. Die Werkschau 2009 fand am 10.Juni 2009 in der alten Saline in Hallein statt. Die Organisation der Werkschau soll als vollwertiges Event im Programm des Studienganges auch nach der Umstellung auf das Bachelor/ Master-System aufmerksam machen. Organisiert wird sie von einer kleinen Gruppe der Studenten, lebt jedoch von ...

Mit der Werkschau haben sich StudentInnen von MMA die Möglichkeit geschaffen, ihre Werke die im Rahmen des Studiums entstanden sind in einer Ausstellung zu präsentieren.

Die Werkschau 2009 fand am 10.Juni 2009 in der alten Saline in Hallein statt.

Die Organisation der Werkschau soll als vollwertiges Event im Programm des Studienganges auch nach der Umstellung auf das Bachelor/ Master-System aufmerksam machen. Organisiert wird sie von einer kleinen Gruppe der Studenten, lebt jedoch von den Werken aller.Das Thema der „Werk“-schau, das MMA als Ideenfabrik und Werkschmiede darstellt, also sowohl den kreativen als auch den handwerklichen Bestandteil der Gestaltertätigkeit anspricht, wird durch das altindustrielle Ambiente der Schmiede Hallein und der Formensprache vermittelt. Diese stellt sich aus einer Mischung aus nüchtern reduzierter, funktioneller sowie verspielter Anmutung dar.Die Formensprache zieht sich durch die Gestaltung von Plakat, Flyer, einem kleinen Begleitwerk zur Veranstaltung selbst sowie einer Mikroseite zu Erleichterung der Zugänglichkeit für einreichende Studenten durch. Ebenfalls zum Ausdruck kommt sie in der Raumgestaltung, derer sich jedoch ein eigenes Raumgestaltungsteam annimmt.

Visuelle Eindrücke