Project MORPHus

MORPHus

MultiMediaArt, 2009

Über MORPHus

Motiongraphic / Motiontitel mit einem charismatischen Chamäleon als Hauptakteur, so wie als Metapher für Anpassungsfähigkeit. Jedoch wird die Wandlungsfähigkeit, nicht anhand des Reptils (Naturzustand) selbst dargestellt, sondern auf seine Umgebung projiziert. Das Chamäleon durchlebt im Laufe der Animation einen Umgebungswechsel. Er wird aus seinem natürlichen Lebensraum, durch Gebietserweiterung (Konstruktion) verdrängt, und ist somit gezwungen auf Futtersuche in die Stadt zu flüchten. Do...

Motiongraphic / Motiontitel mit einem charismatischen Chamäleon als Hauptakteur, so wie als Metapher für Anpassungsfähigkeit. Jedoch wird die Wandlungsfähigkeit, nicht anhand des Reptils (Naturzustand) selbst dargestellt, sondern auf seine Umgebung projiziert.

Das Chamäleon durchlebt im Laufe der Animation einen Umgebungswechsel. Er wird aus seinem natürlichen Lebensraum, durch Gebietserweiterung (Konstruktion) verdrängt, und ist somit gezwungen auf Futtersuche in die Stadt zu flüchten. Dort angekommen wird das Tier umgebend in Gewahrsam genommen und sitzt in einer Zelle. Die Folgende Scene beschreibt den Wandel. Die Umgebung (Stadt) interagiert mit dem Chamäleon. Die Stadt ildet sich zurück und das Reptil befindet sich in seiner natürlichen, behutsamen Umgebung wieder, in welcher er sich sichtlich wohl füllt und aufblüht.

Die Animation dient zur abstrahierten Darstellung, der derzeitigen Polemik, der besseren Immigranten-Integration. Sie soll darauf Aufmerksam machen dass der Schlüssel (erste Schritt) zur erfolgreichen Zusammenführung, die Stärkung der Aufnahmefähigkeit bzw. der Akzeptanz der einheimischen Gemeinschaft darstellt.

Das DVD-COVER besitzt auf seiner Rückseite, die Einzellteile des Chamäleons, welche zusammengebaut, den original Charakter der nimation ergibt. Die Halbton Rasterung der Einzellteile, gibt ausschließlich elligkeitsinformationen vor, jedoch keine Farben / Muster. Somit steht dem Betrachter frei, wie er sein MORPHus Chamäleon koloriert. Somit liegt buchstäblich das Aussehen des Reptils in der Hand des Betrachters, und das Chamäleon durchlebt eine Farbanpassung, welche den Charakter / den Stil des Betrachters wiederspiegelt.

Visuelle Eindrücke

Mitwirkende

Anonyme Person
Anonyme Person