Unfinished Love

MultiMediaArt, 2008

Über Unfinished Love

Unfinished Love ist ein Werk von Florian Jindra, in Zusammenarbeit mit seiner Mutter, Josefine. Der konzeptionelle Hintergrund ist eine musikalische Antwort auf Songs von Björk und Massive Attack und beschäftigt sich mit der Position des Individuums in der Masse unserer Zeit, mit dem starken Sehnen nach Nähe und Zuwendung trotz oder vielleicht auch wegen der Unpersönlichkeit unserer Welt und auch mit dem Wunsch, in den Gedanken anderer unsterblich zu werden. Die sphärischen, emotional intensi...

Unfinished Love ist ein Werk von Florian Jindra, in Zusammenarbeit mit seiner Mutter, Josefine. Der konzeptionelle Hintergrund ist eine musikalische Antwort auf Songs von Björk und Massive Attack und beschäftigt sich mit der Position des Individuums in der Masse unserer Zeit, mit dem starken Sehnen nach Nähe und Zuwendung trotz oder vielleicht auch wegen der Unpersönlichkeit unserer Welt und auch mit dem Wunsch, in den Gedanken anderer unsterblich zu werden. Die sphärischen, emotional intensiven und mitreißend dramatischen Klänge, eine stimmungsvolle Verbindung von klassischem Gesang und moderner Rhythmik, untermalt von verwehten Streichern, entführen den Zuhörer in eine Welt voll Melancholie und Dramatik.

Das Werk entstand als Qualifikationsprojekt 1 im zweiten Semester.


Projekttags