Abdrucke. Eine historische Spurensuche zum Grafikdesign
MultiMediaArt

Forschungsfrage

Welche (vor)geschichtlichen Bedingungen haben dazu beigetragen, dass Grafikdesign entstehen konnte?

Kurzbeschreibung

Beim ersten Forschungsforum für österreichische Fachhochschulen im April 2007 wurde die Forderung nach einer Designforschung in Österreich laut. Damit stellte sich sofort eine grundsätzliche Frage: Wie kann Design – und im Speziellen Grafikdesign – definiert werden und was leistet es eigentlich wirklich? Um auf diese Frage eine Antwort zu bekommen ist eine historische Spurensuche notwenig. Die Geschichte des Grafikdesigns hat eine Entwicklung durchlaufen, die wesentlich länger ist, als vordergründig immer angenommen wird. Zwar hat die industrielle Revolution im 19. Jahrhundert letztlich dazu beigetragen, dass der Beruf der Grafikerin entstehen konnte, es handelte sich bei diesem Schritt aber nur um die Aufspaltung des grafischen Gewerbes in die beiden Bereiche ›Gestaltung‹ und ›Reproduktion‹. Daraus wird ersichtlich, dass der eigentliche Beginn von Grafikdesign wesentlich weiter in der Geschichte zurückliegen muss. Diese Diplomarbeit zeigt deshalb eine 10.000 Jahre lange Evolution, deren Beginn die kulturelle Herausbildung der Schrift darstellt. Basierend auf dieser Abstraktionsleitung lässt sich eine Historie aufzeigen, die neben technischen Revolutionen und Verbesserungen auch immer wieder die Folge der Veränderungen von ästhetischen Vorstellungen war.

Dieser gesamte Entwicklungsstrang blieb nicht ohne gesellschaftliche und kulturelle Folgen. Letztlich ist dies nicht nur an der Tatsache belegbar, dass die Schrift zu dem zentralen Speichermedium für Informationen innerhalb von Kulturen und Gesellschaften wurde. Speziell die Herausbildung der Presse ab dem Beginn der frühen Neuzeit hat wesentlich dazu beigetragen, dass es notwendig wurde, die Gesellschaften soweit zu sozialisieren, dass die diversen Presseformate auch als Informationsmedium eingesetzt werden konnten. Mit der Standardisierung wurden zwar gesellschaftliche Phänomene wie Analphabetismus bekämpft, sie bedingten diese Probleme aber auch wieder.

Für das heutige Verständnis von Grafikdesign ist es deshalb wichtig zu wissen wo seine eigentlichen Wurzeln sind, und welche Entwicklungen es bis heute durchlaufen hat. Denn wer sich mit Grafikdesign beschäftigt, sollte zumindest die Geschichte dazu kennen.

Text ausblenden

Forschungsfrage

Welche (vor)geschichtlichen Bedingungen haben dazu beigetragen, dass Grafikdesign entstehen konnte?

Kurzbeschreibung

Beim ersten Forschungsforum für österreichische Fachhochschulen im April 2007 wurde die Forderung nach einer Designforschung in Österreich laut. Damit stellte sich sofort eine grundsätzliche Frage: Wie kann Design – und im Speziellen Grafikdesign – definiert werden und was leistet es eigentlich wirklich? Um auf diese Frage eine Antwort zu bekommen ist eine historische Spurensuche notwenig. Die Geschichte des Grafikdesigns hat eine Entwicklung durchlaufen, die wesentlich länger ist, als vordergründig immer angenommen wird. Zwar hat die industrielle Revolution im 19. Jahrhundert letztlich dazu beigetragen,...

Team
Thomas Haitzinger
MMA Diplom 2004
Aufgaben: Konzept
Michael Manfé
Mitarbeiter
Aufgaben: Betreuung
Joachim Schnaitter
Aufgaben: Betreuung
Tags
Design Theorie Diplom Print Forschung
Share
facebook twitter pin it
Presentation media