Project Fiktiver Lamborghini Spot

Fiktiver Lamborghini Spot

MultiMediaArt, 2007

Über Fiktiver Lamborghini Spot

Die Idee zum Projekt besteht darin eine bewusste Dreiecksbeziehung zwischen Zuseher, Protagonist und dem exklusiven Sportwagen herzustellen. Basierend auf dem Assoziationsprinzip werden dazu Alltagssituationen geschaffen, in denen der Protagonist durch sein agieren, seine Gesten und Bewegungen im Zuseher assoziative Verbindungen zu den Besonderheiten eines Lamborghini herstellt. Sie sollen den Zuseher intuitiv auf das vorbereiten was erst gegen Ende erkennbar wird, nämlich dass es sich um ei...

Die Idee zum Projekt besteht darin eine bewusste Dreiecksbeziehung zwischen Zuseher, Protagonist und dem exklusiven Sportwagen herzustellen. Basierend auf dem Assoziationsprinzip werden dazu Alltagssituationen geschaffen, in denen der Protagonist durch sein agieren, seine Gesten und Bewegungen im Zuseher assoziative Verbindungen zu den Besonderheiten eines Lamborghini herstellt. Sie sollen den Zuseher intuitiv auf das vorbereiten was erst gegen Ende erkennbar wird, nämlich dass es sich um einen Werbespot für den Automobilhersteller Lamborghini handelt. Der Inhalt und die gezeigten Bilder sollen Bezug nehmen auf das Image das die Marke repräsentiert und eine in sich stimmige Atmosphäre schaffen, die das Produkt in einer entsprechenden Umgebung plaziert.

Visuelle Eindrücke

Mitwirkende

Anonyme Person