Project Aeon

Aeon

MultiMediaArt, 2007

Über Aeon

Computeranimation-QPT: Die Kamera nähert sich einer Tarotkarte, welche den Titel „AEON“ trägt und das Bild eines auf einem Hügel stehenden, fremdartigen Baumes zeigt, von dessen Ästen Augen wie an Fäden hängen. Nur eine scheinbar aus dem Nichts hängende Lampe bescheint den Baum. Plötzlich fährt die Kamera in die Karte und nähert sich dem Baum. Die Kamera beginnt langsam den Baum zu umkreisen und man sieht im Hintergrund eine Plantage von Bäumen. Die Augen, die von den Ästen hän¬gen, fokussie...

Computeranimation-QPT: Die Kamera nähert sich einer Tarotkarte, welche den Titel „AEON“ trägt und das Bild eines auf einem Hügel stehenden, fremdartigen Baumes zeigt, von dessen Ästen Augen wie an Fäden hängen. Nur eine scheinbar aus dem Nichts hängende Lampe bescheint den Baum. Plötzlich fährt die Kamera in die Karte und nähert sich dem Baum. Die Kamera beginnt langsam den Baum zu umkreisen und man sieht im Hintergrund eine Plantage von Bäumen. Die Augen, die von den Ästen hän¬gen, fokussieren die um den Baum kreisende Kamera. Alles ist dunkel, man sieht nur die aus den phantastisch anmutenden Hügeln wachsenden Bäume, welche vom nebeligen, Orange-gefärbten Licht der Lampen bestrahlt werden.


Projekttags

Visuelle Eindrücke

Mitwirkende

Anonyme Person