Project Achtung Kinderarbeit

Achtung Kinderarbeit

MultiMediaArt, 2007

Über Achtung Kinderarbeit

Plakatkampagne gegen Kinderarbeit in der Textilindustrie „Achtung Kinderarbeit“. Weltweit arbeiten schätzungsweise 218 Millionen Kinder - die Hälfte von ihnen ohne Bezahlung. 171 Millionen Mädchen und Jungen arbeiten unter Bedingungen, die ihrer Entwicklung schaden. 73 Millionen sind noch nicht einmal zehn Jahre alt. (Angaben von Unicef) Die Textilindustrie produziert in Billiglohnländern – mit unmenschlichen Arbeitszeiten – mit Kinderarbeit. Es gibt bei modischer Kleidung keine Alterna...

Plakatkampagne gegen Kinderarbeit in der Textilindustrie „Achtung Kinderarbeit“.

Weltweit arbeiten schätzungsweise 218 Millionen Kinder - die Hälfte von ihnen ohne Bezahlung. 171 Millionen Mädchen und Jungen arbeiten unter Bedingungen, die ihrer Entwicklung schaden. 73 Millionen sind noch nicht einmal zehn Jahre alt. (Angaben von Unicef)

Die Textilindustrie produziert in Billiglohnländern – mit unmenschlichen Arbeitszeiten – mit Kinderarbeit. Es gibt bei modischer Kleidung keine Alternative – zumindest keine die bekannt ist oder die man sich leisten kann. Die Kampagne „Achtung Kinderarbeit“ rückt diese Tatsachen ins Bewusstsein der Konsumenten. In den großen Einkaufszentren werden vor jedem Kleidungsgeschäft die Plakate angebracht. Unterstützend liegen vor jedem Geschäft kostenlose Textilbügelfolien mit dem Leitbild der Kampagne „Achtung Kinderarbeit“ zur freien Entnahme auf. So können sich die Konsumenten zu der Ideologie der Kampagne bekennen und öffentlich das Statement abgeben: „Ich weiß von den Missständen und kritisiere das System!“.

Visuelle Eindrücke